Das ist WUWI!!! -------> Die Bremse WUWI

Die Geschichte begann im Bayerischen Wald. Genauer gesagt, im Tennishotel Frankenschleif, wo sich ein paar "verrückte" Tennisspieler trafen und ein "Wahnsinnsteam" gründeten. Das sagenhafte "Wurz-Wind-Team". Einzelheiten hierzu sind folgender Internet-Adresse zu entnehmen:

 http://www.wurz-wind-team.de

Die Mitglieder dieses Teams wurden bei ihren Spielen auf dem Tennisplatz immer wieder durch den gezielten Angriff von Bremsen in ihrer Konzentration gestört. Innerhalb kürzester Zeit stellte die Bremse den Mittelpunkt aller Erzählungen und Diskussionen dar. Ja, sie wurde sogar zum Wappentier des Wurz-Wind-Teams ernannt.

Was folgte, war eine Personifizierung des Plagegeistes, und ein Name war schnell gefunden. Zwei Silben aus dem Namen des Teams wurden ausgewählt und schon hieß das "Untier" WUWI.

Da die Wurz-Wind-Team-Mitglieder (kurz WWT-Mitglieder) immer neue Geschichten über die Blutsauger zu erzählten wußten und dabei die Tiere immer größer und blutrünstiger wurden (ähnlich dem Anglerlatein spricht man hier jetzt vom WWT-Latein), lag es nahe, diese Geschichten in Form von Cartoons darzustellen.